Abstracts-Call 2021

Die 11. Europäische Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft wird am 02.09. und 03.09.2021 in Berlin stattfinden.Es wird eine Hybrid Konferenz mit ZOOM werden. Wir hatten bereits mitgeteilt, dass die 11. Europäische Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft wegen der Covid 19 Pandemie auf 2021 verschoben werden musste. Der Veranstaltungsort wird weiterhin Berlin sein. Die aktuellen Entwicklungen bringen auch eine Anpassung des Konferenzprogramms mit sich. Das Motto der Konferenz wird nun sein: Freiheitsentzug in Zeiten von Covid-19 –Herausforderungen und Chancen. Selbstverständlich werden wir auch den bisherigen Schwerpunkt ‚Psychische Störungen und Erkrankungen im Vollzug‘ im aktualisierten Programm berücksichtigen. Ein weiterer Call for Abstracts erfolgt für dies Konferenz nicht.


Der Call for abstracts für die 10. Konferenz in BonnCALL FOR ABSTRACTS2019

Auch für die 9. Europäische Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft vom 20. bis 22. September in Wien können  Abstracts zu den Konferenzthemen eingereicht werden. siehe: CALLFORABSTRACTSHSfin

Auch für die 8. Europäische Konferenz zur Gesundheitsförderung in Haft vom 20. bis 22. Januar 2016 in Basel wurden Abstracts zu den vorgesehenen Konferenzthemen erwartet. Hier der call for abstracts 2016: HaftCallAbstracts100115fin

Erstmals wurde zur 5. Europäischen Konferenz für Gesundheitsförderung in Haft Hamburg 2010 ein Call for Abstracts ausgeschrieben. Ein Programmbeirat entschied über die Aufnahme der Einsendungen in das Konferenzprogramm und deren Positionierung.

Letzte Änderung 03.02.2015